Cartons du Coeur - Antenne Sensebezirk
Armut in der Schweiz
http://www.cartonsducoeur-sense.ch/armut-in-der-schweiz.html

© 2020 Cartons du Coeur - Antenne Sensebezirk

Spenden

Raiffeisenbank Schmitten
PC 17-692-8
IBAN:
CH96 8090 5000 0015 4310 1
Cartons du Coeur

Diese Seite wurde mit Zeta Producer9 hergestellt
 

Neue Armut - Sozialhilfe steht vor enormen Herausforderungen

Wegen der Covid-19-Pandemie geraten zahlreiche Menschen in prekäre finanzielle Verhältnisse. Ohne Unterstützung von Hilfswerken kämen sie kaum über die Runden. Die Sozialhilfe steht vor Herausforderungen.

"ECO" Sendung vom 18.05.2020

SKOS, Sozialhilfe während Corona-Krise

Armut in der Schweiz - BA für Statistik

Bundesamt für Statistik

Armut

In der Schweiz waren im Jahr 2018 7,9% der ständigen Wohnbevölkerung in Privathaushalten von Einkommensarmut betroffen. Dies entspricht rund 660‘000 Personen.

Zu den am stärksten betroffenen Gruppen zählten Personen, die alleine oder in Einelternhaushalten mit minderjährigen Kindern lebten, Personen ohne nachobligatorische Ausbildung und Personen in Haushalten ohne Arbeitsmarktteilnahme.

Armutsgrenze

Im Jahr 2018 betrug die Armutsgrenze durchschnittlich 2293 Franken pro Monat für eine Einzelperson und 3968 Franken pro Monat für einen Haushalt mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern unter 14 Jahren.

Altersarmut

Artikel zur Altersarmut von Yvonne Feri, Januar 2018, Präsidentin des Vereins www.armutinfo.ch